Saarländischer Skat Sport Verband e.V.
Verbandsgruppe 66 im DSkV

Lust auf Skat

Skat im Verein oder als Gastspieler - dann bist du hier genau richtig !

Mit unserer sehr aktiven Verbandsarbeit ist es unser oberstes Ziel den organisierten Skatsport zu fördern. Hierfür bieten wir allen Skatspielern und Skatinteressierten zahlreiche Möglichkeiten unser gemeinsames Hobby auszuüben.
Möchtest du mit gleichgesinnten Skat spielen? Dann suche nach Vereinen in deiner Nähe.

Ihr spielt regelmäßig Skat und wollt als neuer Verein bei den zahlreichen Wettbewerben des DSkV teilnehmen? Dann meldet euch bei den Ansprechpartnern im Präsidium.
Skat im Verein ist mehr als nur ein Kartenspiel

Das Skatspiel verbindet Generationen, führt Spieler mit den unterschiedlichsten Hintergründen zusammen an einen Tisch und fördert die Konzentrationsfähigkeit, sowie das logische Denkvermögen. Zudem macht es einfach Spaß und wird nie langweilig. Sicher findest du auch einen unserer 8 Vereine in unserem Verband in deiner Nähe.

Zentraler Spieltag “Reimsbacher Hof “

Information zum Zentralen Spieltag - bitte beachten !!

Liebe Skatfreundinnen, liebe Skatfreunde,

für den Zentralen Spieltag hat das Präsidium sich nochmals bei Roland Berwian (Skatfreunde Piesbach) über die Bedingungen im “Reimsbacher Hof” erkundigt.

Roland, der heute nochmals mit dem Wirt Rücksprache hielt, teilte folgendes mit:

Die Räumlichkeiten teilen sich in einen Restaurantbereich und zwei Nebenzimmerbereiche auf. Auf Wunsch können beide Bereiche voneinander getrennt werden und die entsprechenden Saarlandligen können getrennt voneinander spielen.

Damit wäre auch nach Ende der Veranstaltung eine Siegerehrung und Jubilarehrung machbar, sofern uns der Gesetzgeber nicht noch weitere sinnvolle Beschränkungen auferlegt.

Der Wirt weist insbesondere darauf hin, dass er die hygienischen Bedingungen und die erforderlichen Mindestabstände einhalten wird.

Natürlich sind wir bemüht, keine unnötigen Risiken für unsere Mitspieler /-innen einzugehen. Daher verweisen wir jetzt schon auf die Maskenpflicht beim Weg in den Außenbereich oder dem Weg in sanitäre Bereiche. Dies ist ja auch bereits heute schon obligatorisch.

Wir hoffen, dass wir Euch hiermit einige “berechtigte” Ängste nehmen können und verbleiben vorerst

 

mit skatsportlichen Grüßen

Saarländischer Skat Sport Verband e.V.

Das Präsidium

 

Aktuelle Meldungen

18. Oktober 2020

Spieltag 3 der Saarlandliga 1

Meisterschaft und Abstieg waren selten so spannend wie in diesem verrückten "Corona-Spieljahr". Erneut wechselt die Tabellenführung, mit Spannung erwarten wir den letzten Spieltag!! mehr
17. Oktober 2020

Tabellenstand Saarlandliga 2

Auch am zweitletzten Spieltag ist noch nichts entschieden und der Kampf um den Aufstieg spitzt sich zu. 5 Mannschaften haben noch Hoffnung auf die zwei Aufstiegsplätze. mehr
17. Oktober 2020

Saarlandliga 1 – Einzelwertung

Ludwig Weydmann übernimmt die Führung in der Einzelwertung vor Jörg Hartmann. Am letzten Spieltag entscheidet es sich, wer die Einzelwertung in 2020 gewinnt. mehr

Veranstaltungen

23. Oktober 2020

Grand Hand Ottweiler

Tennisheim, Ottweiler
mehr
25. Oktober 2020

Grand Hand Ottweiler

Pfälzer Stube, Ottweiler
mehr
25. Oktober 2020

Spielemorgen Skatfreunde Stennweiler

Gasthaus Zischlersch, Schiffweiler
mehr
27. Oktober 2020

Spieleabend Skatfreunde Stennweiler

Gasthaus Zischlersch, Schiffweiler
mehr
30. Oktober 2020

Preisskat Skatfreunde Saarbrücken

Fischerhütte, Saarbrücken
mehr
Saarlandliga 1

Tabelle auf den Kopf gestellt !

Entgegen unserer letzten Berichterstattung haben uns die Skatfreunde Piesbach I eines besseren belehrt.

Bei Grand Ouvert I, dem bisherigen Tabellenführer, lief an diesem Tage überhaupt nichts zusammen. So konnte Piesbach I vorbeiziehen und hat nunmehr 4 Punkte Vorsprung vor Grand Ouvert Dudweiler I.

Den Spieltag konnte Piesbach I mit 9.801 Punkten (bestes Saisonergebnis aller Mannschaften) vor den Skatfreunden Saarbrücken I mit 8.389 Punkten und den Skatfreunden Stennweiler mit 8.355 Punkten  für sich entscheiden.

Mit 4 Punkten  vor Dudweiler I und mit 6 Punkten vor den Skatfreunden Saarbrücken I sind diese drei  der heißeste Meisterschaftsanwärter.. Hinter diesen dreien tummeln sich Stennweiler (58 P) vor Ottweiler (55 P) und Piesbach II mit 53 Punkten und streiten sich  um die weiteren Qualifizierungsplätze zur Mannschaftsmeisterschaft im Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland  Auch hier ist am letzten Spieltag Hochspannung angesagt.

 Wer qualifiziert sich noch für die Mannschaftsmeisterschaften im Jahr 2021 (voraussichtlich 5 Startplätze) ?

Es kann sich auch am letzten Spieltag noch grundlegend ändern – Wir berichten !

 

 

 

Saarlandliga 2

Bitte Terminänderung für den letzten “Zentralen Spieltag” beachten !

Reimsbacher Hof, Kappellenstraße 71 in 66701 Reimsbach             am    7. November 2020

Am vorletzten Spieltag der Saarlandliga 2 konnte Grand Hand Ottweiler 2 die Führung vor den Skatfreunden aus Stennweiler IV mit 67 zu 63 Wertungspunkten leicht ausbauen.. 

Punktgleich mit Stennweiler IV sind die Skatfreunde Saarbrücken II und Karo Dame St.Ingbert II auf Tuchfühlung. Nur ein leichter Vorsprung bei den Spielpunkten macht den Unterschied. Mit einem weiteren Punkt Rückstand liegt der SC Alt-Saarbrücken auf der Lauer.

Hier kann man den Ausgang um die Aufstiegsplätze noch nicht abschätzen.

Die höchsten Mannschaftsergebnisse haben weiterhin die Skatfreunde Stennweiler IV am 7.Spieltag mit 9074 Punkten vor Grand Hand Ottweiler II am 1. und 7. Spieltag mit 8.833 und 8.765 Punkten erzielt.

Die höchsten Einzelergebniss in 2020 erzielten Johann Bugiel (3.310 Punkte) vor Wolfgang Dörr (2.983 Punkte) – beide aus Stennweiler und vor Ulrich Schacht (2.907 Punkte) von den Skatfreunden Saarbrücken II.

Wir wünschen allen Mannschaften am letzten Spieltag am 7. November 2020 viel Erfolg und allzeit “Gut Blatt”.

 

Einzelmeisterschaften 2020

Mit über 400 Punkten Vorsprung gewann Eike Mühlenbacher von den Skatfreunden Saarbrücken seinen bereits 7. Meistertitel vpr Jörg Hartmann (Grand Ouvert Dudweiler). Julius Hemrich belegte den 3. Platz.

Bei den Damen siegte Bärbel Högel (Karo Dame St. Ingbert) vor Roselinde Rau (Skatfreunde Saarbrücken) und Karin Grewenig (Grand Hand Ottweiler).

Der Meistertitel bei den Senioren ging nach Stennweiler. Peter Alt gewann vor Dieter Montag (Piesbach) und Hans Schley, ebenfalls Stennweiler. 

Vereine stellen sich vor

Hier die Skatfreunde Stennweeiler

Spieltage der Saarlandligen